Info
WhatsApp Nachricht sendenWhatsApp Nachricht senden

Biologischer Pflanzenschutz

Trichogramma
Die Schlupfwespen Trichogramma brassicae sind die nat├╝rlichen Feinde des Maisz├╝nslers. Sie parasitieren die Sch├Ądlings-Eier und t├Âten sie damit ab, so dass sich die Maisz├╝nsler nicht weiter entwickeln k├Ânnen. Zudem schl├╝pft aus den parasitierten Eiern eine neue N├╝tzlings-Generation, welche sich wiederrum auf die Suche nach weiteren Maisz├╝nsler-Eiern begibt.

Trichogramma-Schlupfwespen k├Ânnen auf verschiedene Arten im Maisfeld ausgebracht werden: Als H├Ąngesystem oder┬áals Kugel aus verrottbarer Maisst├Ąrke zum Werfen sowie dem Verteilen per Drohne.

Beim Maisanbau kommt es mehr und mehr vor, dass der Maisz├╝nsler bedeutenden wirtschaftlich Schaden anrichtet. In ganz Deutschland hat der Befall in den letzten Jahren stark zugenommen.
Bei genauerer Betrachtung ist zu erkennen, dass nicht nur die Menge der befallenen Fl├Ąchen stark ansteigt, sondern auch die Intensit├Ąt pro Fl├Ąche stetig zunimmt. Betroffen sind dabei so gut wie alle Anbaulagen.
Es ist deshalb erforderlich, geeignete Gegenma├čnahmen zu ergreifen. Beim Einsatz von Trichogrammen kann auf den Einsatz von Pestiziden weitestgehend verzichtet werden.

Ihr Ansprechpartner bei uns in der Gesch├Ąftsstelle


Diese Video wurde bereitgestellt von: Maiskomitee

Go to top
Show more
KONTAKT ADRESSE © by MASCHINENRING
in Neustadt & Weiden
Telefon +49 (0)961 - 482 500 MASCHINENRING
in Neustadt & Weiden
Datenschutzerklärung
Fax +49 (0)961 - 482 50 99 Conrad-Röntgen-Straße 35 Impressum
Email info@mr-neustadt.de 92637 Weiden Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 8:00 - 13.30 Uhr